BERICHTE & FOTOS

Anlässlich 50 Jahre Musikverein Seewinkel Apetlon luden uns unsere Freunde zu deren Jubiläumsfest ein. Nach einem Platzkonzert bei der Bäckerei und dem Sternmarsch zum Sportplatz wurde die Marschmusikwertung durchgeführt. Im Anschluss an den Festakt marschierten die teilnehmenden Musikvereine zum Festzelt wo zu den Klängen von "Egerland meets Burgenland" und den "Schürzenträgern" bis in die Nachtstunden gefeiert wurde.

Zu Christi Himmelfahrt fand die heurige Erstkommunion statt. Die elf Kommunionkinder wurden mit Musikbegleitung von der Volksschule zur Kirche gespielt. Im Anschluss an die heilige Messe spielten wir noch während der Agape einige Stücke.

Das Maibaumaufstellen der Freiwilligen Feuerwehr Piringsdorf am Tag vor dem 1. Mai gehört schon fast zu einem Pflichttermin - so umrahmten wir auch heuer, trotz schlechtem Wetter, den Festakt musikalisch.

Unser diesjähriger, zweitägiger Musikantenausflug führte uns ins nahe gelegene Südburgenland. Am Samstag Vormittag mussten sich alle Mitreisenden der "Landmatura" in Neustift an der Lafnitz stellen bevor es nach einer Stärkung im Rabenbräu weiter nach Güssing ging. Nach einer historischen Führung auf dem Burgberg, ließen wir den Abend bei einem Raubrittermahl ausklingen. Am nächsten Tag fuhren wir weiter zum "Schönsten Platz im Burgenland" - dem Freilichtmuseum Gerersdorf. Den...

Bei unserer heurigen Jahreshauptversammlung stand neben dem Bericht des Obmannes, des Kassiers, des Kapellmeisters und der Jugendreferentin ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt am Programm - die Neuwahl des Vorstandes. Unter dem Beisein von Bürgermeister Thomas Hauser wurde der Wahlvorschlag für die Wahl des Vorstandes einstimmig von den MusikerkollegInnen beschlossen. Die Mitglieder des neugewählten Vorstandes finden Sie hier. Nikolaus Paar (Kapellmeister Stv.), Katja Paar...

"Wieder ist ein Jahr entschwunden …" mit dem bereits traditionellen Neujahrslied zog der Musikverein wieder durch die Straßen um der Bevölkerung von Piringsdorf musikalische Neujahrswünsche zu überbringen. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals recht herzlich für die Bewirtung beim Neujahranspielen aber auch für die unterjährige Unterstützung bedanken! Die Jugendmusikkapelle wünscht Prosit 2019!