Chronik der Jugendmusikkapelle Piringsdorf

1980-1988


1980/1981

Um den vielen musikbegeisterten Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung bieten zu können, wurde auf Betreiben der JMK und der Gemeinde Piringsdorf eine Musikschule eröffnet. Diese wurde in der Volksschule untergebracht und 1981 bereits von 35 Musikschülern besucht.



Die JMK im Jahre 1982
Die JMK im Jahre 1982

1982

Die JMK Piringsdorf zählt bereits 39 aktive Musiker. Auch die Einkleidung mit Trachtensakko, Gilet, Röcken und Hosen, Hemden und Trachtentuch ist mittlerweile abgeschlossen.



1983

22. Mai 1983
Die JMK veranstaltet die erste Fahrzeugweihe bei der Trinkhalle Piringsdorf.

 

14. August 1983
Jubiläumsfest „10 Jahre JMK Piringsdorf“ in der Halle der Fa. Franz Hauser mit mehreren Gastkapellen. 186 Musiker spielen, dirigiert von Stefan Stampf, gemeinsam auf. Am Abend Tanzunterhaltung mit den „Piringer Buam“, welche ebenfalls aus der JMK hervorgegangen sind.



1984

14. Juli 1984
Mariazell – Pfarrwallfahrt unter Teilnahme der JMK. Die Kapelle spielt vor der Basilika ein Ständchen vor zahlreichen Zuhörern.


15. August 1984
2. Sommernachtsfest in der Halle der Fa. Franz Hauser. Der Reinerlös diente zur Anschaffung neuer Trachtenröcke.



1986

18. - 20. Juli 1986
Großes Musikfest in Piringsdorf mit der berühmten „Egerländer Trachtenkapelle“. Am Sonntag überträgt der ORF die Sendung „Bei uns daheim“ live aus Piringsdorf.



Das renovierte Musikhaus 1988
Das renovierte Musikhaus 1988

1988

13. - 14. August 1988
Jubiläumsfest „15 Jahre JMK Piringsdorf“ mit Weihe des von den Mitgliedern der JMK in Eigenregie renovierten Musikhauses.